Sie wünschen eine
einfühlsame Behandlung?

Informieren Sie sich über die
Vorteile der Lachgasbehandlung

0231-912 30 20

Lachgas­behandlung in Dortmund– alle Vorteile auf einem Blick

Angst vor dem Besuch beim Zahnarzt ist keine Seltenheit. Dabei gibt es Mittel und Wege, die Angstpatienten die Behandlung erleichtern können, zum Beispiel eine Lachgasbehandlung. Die Arbeit mit Lachgas (auch Distickstoffmonoxid oder N2O) als Sedativum hat sich etabliert und ist sehr wirksam. Auch in unserer Zahnarztpraxis in Dortmund arbeiten wir erfolgreich mit dem Gas. Kein Wunder, denn N2O verfügt über zahlreiche Vorteile, die für den Einsatz im medizinischen Bereich sprechen.

Alles über die Arbeit mit N2O – Ihr Zahnarzt in Dortmund informiert Sie

Die Lachgasbehandlung eignet sich hervorragend für den Einsatz bei Angstpatienten. Die Vorzüge liegen dabei auf der Hand. Unsere Zahnarztpraxis im Zentrum von Dortmund setzt aus verschiedenen Gründen auf den Einsatz von Lachgas:

Individuelle und schonende Sedierung:
Die Sedierungstiefe ist einfach unveränderbar. Das Lachgas-Sauerstoff-Gemisch wird individuell für Sie justiert, damit Sie sich für eine angenehme Behandlung in einem optimalen Beruhigungszustand befinden.

Schnelle Wiederherstellung der Verkehrstüchtigkeit:
Lachgas ist die einzige Sedierungsmethode, die keine Nebenwirkungen aufweist. Bereits 15 Minuten nach Beginn der Lachgasbehandlung ist das Gas abgeatmet und Sie sind wieder verkehrstüchtig.

Blitzschnelle Wirkung:
Innerhalb kürzester Zeit wandelt sich Ihre Angst in tiefe Entspannung.

Die wollen mehr über die Vorteile einer Lachgasbehandlung erfahren? Wir helfen Ihnen gerne weiter! Besuchen Sie unsere Praxis in Dortmund, rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontaktformular.