CMD in Dortmund

Häufiger Kopf- und Gesichtsschmerz, bis hin zu Nacken- und Rückenproblemen, können Hinweise sein auf ein Krankheitsbild, dass es versteht sich gut zu tarnen und in Fachkreisen als "Craniomandibuläre Dysfunktion" bezeichnet wird, kurz CMD.

Von den Zähnen bzw. Zahnfehlstellungen können eine Menge Beschwerden / Krankheitsbilder herrühren, die man erst mal nicht mit diesen in Verbindung bringen würde und sie deshalb auch selten mit seinem Zahnarzt bespricht, stattdessen eher anderen Fachdisziplinen anvertraut. So stellt CMD ein besonderes Beispiel für die sensible Balance und das Zusammenspiel einzelner Muskel- und Gelenkfunktionen für die Vitalität des ganzen Körpers dar.

schiene
Schmerzen

In solchen Fällen, können mit verschiedensten Maßnahmen, wie z. B. einer Aufbissschiene, physiotherapeutischer Behandlung, Einschleifmaßnahmen, Wartung und Instandsetzung von schlecht sitzenden Prothesen, selbst bei Beschwerden bis hinunter in den Lendenwirbelbereich Verbesserungen erzielt werden.

Falls Sie mit solchen Problemen leben, ohne zu wissen wo sie herrühren, möchten wir Sie bitten, den nebenstehenden Fragebogen zu beantworten und ihn am besten zum Termin mitzubringen. Die Liste der Symptome umreißt auch schon die Komplexität dieses Beschwerdebildes.

CMD - Informationen zu Erscheinungsformen und Fällen aus unserer Praxis CMD - Ganzheitliche Therapie Symptomliste CMD
Kieferorthopädie

Zahnarztangst

Gerne zum Zahnarzt gehen, das gibt es wohl selten, aber richtig Angst vor der Behandlung (Zahnarztphobie) zu haben ist weiter verbreitet als gemeinhin geglaubt und zugegeben wird.

Mehr lesen

Implantate

Implantate

Mit Zahnimplantaten können Sie das Leben wieder genießen! Gerne informiert Sie die Zahnarztpraxis Dr. Klaus Kirscht in Dortmund über die Möglichkeiten.

Mehr lesen

Kinder

CMD

Häufige Kopf- und Gesichtsschmerzen, können Hinweise sein auf ein Krankheitsbild, dass es versteht sich gut zu tarnen und in Fachkreisen als "Craniomandibuläre Dysfunktion" bezeichnet wird, kurz CMD.

Mehr lesen